Fahrdienste und Mobilität

auramobilDie Beförderung unserer Gäste erbringen wir zum Großteil selbst und in Kooperation mit einem externen Fremdanbieter. Die Tagesgäste werden am Morgen zu Hause abgeholt und am Abend wieder sich nach Hause befördert. Wir verfügen zur Zeit über zwei Kleinbusse, je ein Bus für die Marburger und ein Bus für die Roßdorfer Einrichtung, mit je neun Sitzplätzen. Eines der Fahrzeuge ist für den Behindertentransport entsprechend umgebaut. Das Fahrpersonal kümmert sich auf Wunsch gern um Hausnotrufsysteme, abzuschaltende Elektrogeräte, notwendige Schlüssel und übermittelt Informationen zwischen der häuslichen Umgebung und den Einrichtungen von AurA.