AurA – Tagespflege im Park – Verwaltung

Die „Tagespflege im Park“ verfügt über 29 teilstationäre Tagespflegeplätze und liegt auf dem idyllischen Parkgelände der Vitos-Kliniken in Marburg-Cappel. Die Gestaltung dieses Standortes bietet viele Möglichkeiten, alle Facetten der Tagespflege abzudecken, darüber hinaus ist er spezialisiert auf zwei Leistungsbereiche, die wir in unserer täglichen Arbeit als essenziell ausgemacht haben:

Im Untergeschoss befindet sich eine teilstationäre Facheinrichtung mit insgesamt 14 Plätzen für Menschen mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen, insbesondere für Alzheimer- und Demenzerkrankungen. Der Umgang mit dementiell beeinträchtigten Menschen benötigt einen besonderen Umgang mit den aus der Krankheit entstehenden Situationen.

Auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz eingestellt

Menschen mit Demenz erleben sich selbst und ihre Umwelt häufig als „nicht übereinstimmend.“ Der Verlust von Identität, mit dem eine Demenz einhergeht, stellt die häusliche Pflege vor besondere Herausforderungen und erfordert eine besondere Betreuung, die auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz abgestimmt ist. In unserer Einrichtung können wir pflegende Angehörige entlasten und gleichzeitig unseren Klienten etwas von ihrem Verlust zurückgeben. Unser Konzept, das geprägt ist von Humor, Trost, Zuwendung und Biografiearbeit, vermittelt unseren Gästen Wertschätzung und Hoffnung. Der Kontakt mit anderen Menschen ermöglicht eine aktive Teilhabe an der sozialen Umwelt, die häufig im häuslichen Umfeld nicht mehr erreicht wird.

Teilstationäre Tagespflege für somatisch-neurologische und internistische Erkrankungen

Das Obergeschoss mit 15 Tagespflegeplätzen ist eine teilstationäre Einrichtung für somatisch-neurologische und internistische Erkrankungen; diese betreffen häufig Menschen mit depressiven Störungen und milden Abhängigkeitserkrankungen. Ein multiprofessionelles Team erarbeitet Ziele und praktische Ansätze im Umgang mit diesen Gästen.

Unsere therapeutische, pädagogische und pflegerische Betreuung dient hier dazu, an positive Fähigkeiten, Möglichkeiten und Motivationen des Patienten anzuknüpfen. Unser ganzheitliches Konzept sieht vor, Körper, Geist und Seele auf spielerische Wiese anzusprechen und damit Blockaden im Körper zu lösen. Es gibt dafür auch Raum für verschiedene Gestaltungsarbeiten wie Nähen, Handwerken, Zeichnen oder Kochen. Auch Sport, Tanzen und Körperwahrnehmungstrainings bieten wir hier an.

Ein Garten für alle Sinne

Zu unserer Tagespflege im Park gehört ein Garten mit einem kleinen Teich und einem Kräuter-Sinnesgarten, der den Gästen als Erlebnis- und Wohlfühlraum zur Verfügung steht. Zusätzlich werden der Garten und das anliegende Parkgelände als aktive Sportfreifläche für Spaziergänge, Gartenarbeit und Nordic-Walking genutzt.

Standorte

Ihre Ansprechpartner